Die nächsten Brunch-Termine sind am:

 

  • Sonntag, 18. November 2018  ab 11 Uhr, Gemeinschaftsraum im Bertha-Benz-Karree 165, 51107 Köln-Ostheim (Waldbadviertel)
  • Sonntag, 16. Dezember 2018, ebd. 

___________________________________________________________

 

Freie Wohnung zum 1. Februar 2019
Bei Interesse nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf!
Infos zu WE 34 und zum Konzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 476.6 KB

___________________________________________________________

 

Aus unserem gemeinschaftlichen Leben...

 

Wanderung ins Kasbachtal am 08. Juli 2018

Wir wanderten durch das angenehm schattige Kasbachtal, das vom Bahnhof Kalenborn auf dem Rhein-Wied-Bergrücken im Naturpark Rhein-Westerwald zum Rhein führt. 
Wir fuhren nach Ankunft bzw. Treff in Linz von "unten am Rhein" mit dem historischen roten Schienenbus gleich zu Anfang hoch "auf den Berg" zum Endbahnhof nach Kalenborn (Fahrt 20 min).
Ab dort begann die Wanderung 7-8 km ca 2,5 h hinab durch das autofreie, weitgehend sanft abfallende Kasbachtal zur ehemaligen Steffens-Waldbrauerei mit Einkehr im Biergarten der dortigen Brauerei-Schänke zur Mittagszeit gegen 13 h (Leo hatte einen Tisch reserviert).

 

Danach wanderten die, die noch Power hatten ca. 5 km weiter über den Aussichtspunkt Erpeler Ley zum netten Örtchen Erpel am Rhein. Hier war die Wanderung zuende und es ging mit dem Zug zurück nach Köln.

 

Einweihung Bücherbokx am BBK 165 am 14. Juni 2018

Zum Vergrößern Artikel anklicken!

 

Tag der offenen Tür am 17. Juni 2018

Die Hausgemeinschaft des Mehrgenerationenwohnhauses im Waldbadviertel in  Köln – Ostheim, hatte am Sonntag, den 17. Juni 2018 von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr Nachbarn und Interessierte eingeladen, das Haus und die Bewohner/innen kennen zu lernen.

Im Bertha – Benz – Karree 165 im Waldbadviertel standen an diesem Tag die Türen des großen Gemeinschaftsraumes offen. Dort wurden Getränke, belegte Brötchen - mit ersten Kräutern und Pflücksalat aus dem eigenen Garten garniert - und selbst gebackene Kuchen angeboten gegen einen Unkostenbeitrag.

Etwa 100 Menschen konnten als Besucher/innen begrüßt werden. Für die Kinder gab es vielfältige Angebote auf der Eingangsterrasse: sie haben „Regenmacher“ gebastelt, sich gegenseitig geschminkt, Schalen aus Gipsbinden hergestellt und Haare mit buntem Synthetikhaar geflochten.

Um 12 Uhr und um 15 Uhr fanden Informationsveranstaltungen statt, bei denen man alles über das Projekt und über den Verein „Lebensräume in Balance“ erfahren konnte. In kleinen Gruppen konnte man sich anschließend durchs Haus führen lassen.

 

Es war eine gelungene Gemeinschaftsaktion!

 

Osterfrühstück am 01.April 2018

 

Leben in unserer Hausgemeinschaft im Mai 2018

 

Zukunftswerkstatt am 17. März 2018

 

Wohnprojektetag 11. März 2017

aha

 

 

Du möchtest direkt von Deinem Smartphone auf unsere Seite zugreifen?